Gemüse- und Blumenbeet

Gartenbau

Pflanzen benötigen zum Wachstum neben Licht und Wasser auch Nährstoffe. Kenntnisse über die im Boden vorhandenen Pflanzennährstoffe sind die Grundlage für eine nachhaltige und ausgewogene Düngung im Garten. Verschiedene Nutzpflanzen wie Gemüsearten, Rasen oder Obstbäume haben außerdem unterschiedliche Nährstoffbedarfe. Dies gilt es zu berücksichtigen damit die Pflanzen gut gedeihen können.

Wir bieten die Untersuchung auf Grundnährstoffe Phosphor (P), Kalium(K), Magnesium (Mg) und den pH-Wert an. Mit dem Analyseergebnis bekommen Sie eine Düngeempfehlung, wenn Sie im Untersuchungsauftrag in der Spalte „Nutzung“ die Ziffer 4 (=Garten) eintragen.

Bei Bedarf untersuchen wir Gießwasser, Kompost oder Blumenerde und/oder Ihren Boden auf Spurennährstoffe, Salzgehalt oder Schadstoffe wie z. B. Schwermetalle. Auch für die Untersuchung von Gärtnerischen Erden und Kultursubstraten stehen unterschiedliche Analysenmethoden zur Verfügung.

Bei Fragen zu den erforderlichen Untersuchungen oder zur Probennahme stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Je Probe werden ca. 300-500g Bodenmaterial benötigt.

Schlagworte zum Thema