RHD 2 ERAVAC

RS20146_Spritze aufziehen - pixabay.com_.jpg

Impfung
Impfung

Nach Mitteilung des Paul Ehrlich Instituts wurde nunmehr für Deutschland eine Genehmigung für einen RHV 2-Impfstoff eines spanischen Herstellers erteilt. Es handelt sich hierbei um den bisherigen Impfstoff Cunipravac-RHD VARIANT, der nun mit dem Handelsnamen ERAVAC vertrieben werden soll. Dieser Impfstoff dient der aktiven Immunisierung von Mastkaninchen ab einem Alter von 30 Tagen zur Reduzierung der Todesrate durch das Rabbit Hemorrhagic Disease Virus Typ 2 (RHDV2).

Seitens des Impfstoffherstellers wurde in Aussicht gestellt, den Impfstoff ERAVAC Ende Oktober/Anfang November 2016 für den deutschen Markt verfügbar zu machen. Bis dahin werden bei dringendem Bedarf Ausnahmegenehmigungen des zuständigen Fachministeriums (in Hessen HMUKLV) erteilt.

Stand: Oktober 2016