Untersuchungsaufträge, Bestellformulare, Einsendescheine

Wer kann einsenden? Wo sind die Anträge zu finden?

Auftraggeber/Einsender

  • Private Tierhalter und Einsender
  • Tierärzte
  • Tiergesundheitsdienste
  • Veterinärämter

Anträge

  • Untersuchungsauftrag Veterinärmedizin (Probenbegleitschein zur Einsendung veterinärmedizinischer Proben)
  • Bestellformular: bestandsspezifische Vakzine
  • Antrag auf Inanspruchnahme des Tiergesundheitsdienstes (TGD) und Erklärung über De-minimis-Beihilfen
  • Antrag auf Teilnahme am Gesundheits-Monitoring (Schwein) und Erklärung über De-minimis-Beihilfen
  • Anleitung zum Ausfüllen des Hit Antrages
  • Untersuchungsauftrag Wild und Wildvögel
  • Anleitung zum Erstellen des Hit-Untersuchungsantrages bei der Serologie

Zur Einsendung von Proben zur TSE Untersuchung verwenden Sie bitte ausschließlich Formulare, die unter der Telefonnummer 0641/4800 56272 bestellt werden können.

Antrag Rinderblutproben BHV1-Untersuchung
Anmeldung mit HIT-Betriebsnummer und Passwort

Anleitung zur Erstellung eines maschinenlesbaren Antrags aus der HI-Tier Rinderdatenbank für die Einsendung von Rinderblutproben zur BHV1 Untersuchung.

Antrag zur Inanspruchnahme des Tiergesundheitsdienstes und DeMinimis-Erklärung
Untersuchungsauftrag für Milchproben
Untersuchungsauftrag Erweiterte Tankmilchuntersuchung
Bestellformular stallspezifische Vakzine
Bitte speichern Sie das Formular lokal auf Ihrem Computer und öffnen Sie es mit "Adobe Reader". Dadurch werden die Funktionen der Formularfelder gewährleistet.
Untersuchungsauftrag
Untersuchungsauftrag und Kurzbericht

Hinweis: Zur Einsendung von Wildschweinepestproben verwenden Sie bitte ausschließlich Formulare, die unter der Telefonnummer 0611/76080 bestellt werden können.

Untersuchungsantrag und Kurzbericht über TSE-Untersuchungen