Untersuchungsaufträge, Bestellformulare, Einsendescheine

Wer kann einsenden? Wo sind die Anträge zu finden?

Auftraggeber/Einsender

  • Private Tierhalter und Einsender
  • Tierärzte
  • Tiergesundheitsdienste
  • Veterinärämter

Anträge

  • Untersuchungsauftrag Veterinärmedizin (Probenbegleitschein zur Einsendung veterinärmedizinischer Proben)
  • Bestellformular: bestandsspezifische Vakzine
  • Antrag auf Inanspruchnahme des Tiergesundheitsdienstes (TGD) und Erklärung über De-minimis-Beihilfen
  • Antrag auf Teilnahme am Gesundheits-Monitoring (Schwein) und Erklärung über De-minimis-Beihilfen
  • Anleitung zum Ausfüllen des Hit Antrages
  • Untersuchungsauftrag Wild und Wildvögel
  • Anleitung zum Erstellen des Hit-Untersuchungsantrages bei der Serologie

Zur Einsendung von Proben zur TSE Untersuchung verwenden Sie bitte ausschließlich Formulare, die unter der Telefonnummer 0641/4800 56272 bestellt werden können.

Antrag Rinderblutproben BHV1-Untersuchung
Anmeldung mit HIT-Betriebsnummer und Passwort

Anleitung zur Erstellung eines maschinenlesbaren Antrags aus der HI-Tier Rinderdatenbank für die Einsendung von Rinderblutproben zur BHV1 Untersuchung.

Antrag zur Inanspruchnahme des Tiergesundheitsdienstes und DeMinimis-Erklärung
Untersuchungsauftrag für Milchproben
Untersuchungsauftrag Erweiterte Tankmilchuntersuchung
Bestellformular stallspezifische Vakzine
Untersuchungsauftrag
Untersuchungsauftrag und Kurzbericht

Hinweis: Zur Einsendung von Wildschweinepestproben verwenden Sie bitte ausschließlich Formulare, die unter der Telefonnummer 0611/76080 bestellt werden können.

Untersuchungsantrag und Kurzbericht über TSE-Untersuchungen