Riesenkrabbe
Lebensmittel tierischer Herkunft

Wir kontrollieren die Einfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs.

Lebensmittel tierischer Herkunft

Lebensmittel tierischer Herkunft

Meeresfrüchte
Größter Binnenhafen Europas
Die Warenarten, von denen die meisten Sendungen und auch die größte Tonnagenzahl pro Jahr in Frankfurt ankommen, sind Fisch und Fischereierzeugnisse.
Nilbarsch auf Gemüse mit Pesto überbacken
Nilbarsch – ein beliebter Speisefisch
Der Nilbarsch (Lates niloticus), auch Viktoriabarsch genannt, ist ein Süßwasserraubfisch und gehört zur Familie der Riesenbarsche. Er kommt im tropischen und subtropischen Afrika natürlicherweise in vielen Flüssen und Seen vor. Im Victoriasee, dem zweitgrößten Süßwassersee der Welt, wurde der Fisch erst in den 1950er Jahre von einem britischen Kolonialbeamten ausgesetzt, der damit die einheimische Wirtschaft ankurbeln wollte.
Gelbflossen Thunfisch
Die Einfuhr von Thunfisch
Eine der am häufigsten über die TGSH in die EU importierte Fischart ist der Thunfisch. Neben den regelmäßig durchgeführten mikrobiologischen Untersuchungen ist die Überwachung des im Fischfleisch von Thunfischen vorkommenden Histamins wichtig. Wie auch andere große Raubfische kann der Thunfisch mit Schwermetallen, insbesondere Quecksilber, belastet sein. In Fällen, in denen der Thunfisch aus Aquakultur stammt, muss natürlich auch mit dem Einsatz von Arzneimitteln gerechnet werden.