Flexible Energieproduktion in Biogasanlagen

Das von der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e.V. geförderte Projekt „Upgrading von Bestandsbiogasanlagen hin zu flexiblen Energieerzeugern durch eine bedarfsorientierte Dynamisierung der Biogasproduktion“ (UBEDB) hat die Aufgabe die Möglichkeiten der bedarfsorientierten, dynamischen Biogasproduktion ohne Modifikation der Anlagentechnik von Bestandsbiogasanlagen zu untersuchen. An einer großtechnischen Versuchsbiogasanlage (Rührkesselfermenter 360 m³) des IWES sollen die im Labor erarbeiteten Fütterungskonzepte (Betriebsführungskonzepte) für Bestandsbiogasanlagen geprüft werden.

Dafür werden Leistungsparameter der dynamischen Biogasproduktion in Laboranlagen, mit im landwirtschaftlichen Umfeld anfallenden Substraten ermittelt. Der Einfluss auf die Gärdynamik soll im Wesentlichen durch Zugaben von leichter umsetzbaren Materialien erreicht werden. Dazu kommen verschiedene unterschiedlich schnell abbaubare Substrate (v.a. auch Zwischenfrüchte, landwirtschaftlichen Reststoffe und alternative Energiepflanzen) infrage. Die Ergebnisse ermöglichen eine Substratcharakterisierung und werden dann zum Abfahren von am Strombedarf ausgerichteten Gasproduktionsprofilen auf die großtechnische Biogasanlage übertragen. Basierend auf den erzielten Ergebnissen wird die Auswirkung des dynamisierten Anlagenbetriebs auf die Wirtschaftlichkeit von Bestandsbiogasanlagen untersucht und bewertet. 

Simulierter Verlauf der Biogasproduktion im Wochenverlauf zur minimalen Gasproduktion am Wochenende
Simulierter Verlauf der Biogasproduktion im Wochenverlauf zur minimalen Gasproduktion am Wochenende
simulierter Verlauf des Gasverbrauchs (BHKW-Laufzeiten) und der Gasspeicherfüllstände im Wochenverlauf zur minimalen Gasproduktion am Wochenende
Simulierter Verlauf des Gasverbrauchs (BHKW-Laufzeiten) und der Gasspeicherfüllstände im Wochenverlauf zur minimalen Gasproduktion am Wochenende. Der Füllstand des Speichers bei kontinuierlicher Fütterung ist weitaus größer als der bei flexibler Fütterung
zurück zur Übersicht Biogas